Close

Projektbeschrieb

Bike /St.Gotthard

Bauherrenunterstützung, Stakeholdermanagement, Erstellung von Planungsgrundlagen, Koordination der Umsetzung, Unterstützung der Regionen beim Bilden von Projekträgerschaften und festlegen des Kostenteilers, Qualitätssicherung und Controlling der regionalen Route
11 Gemeinden, 4 Kantone, 3 Sprachen, unglaubliche Ausblicke und insgesamt 181km Fahrspass – so kann überregionale Planung aussehen!
Bikeplan übernahm in Phase 2 die Koordination für die Umsetzung einer regionalen SchweizMobil Route rund um den Gotthard. Basis war die Mountainbike Synthes 2.0 von Allegra. Die regionale Route wurde führend über bestehende Wege geplant, an denen teilweise bauliche Anpassungen notwendig waren.
Somit wurden gemeinsam mit Allegra Trailassessments durchgeführt und anschliessend durch Bikeplan

– die notwendigen Massnahmen an den Wegen definiert,

– Abklärungen zum Bewilligungsverfahren getätigt,

– Mitfinanzierungen abgeklärt und

– Gespräche mit den betroffenen Gemeinden, Regionalentwicklern und kantonalen Fachstellen sowie weiteren Stakeholdern geführt.

Im Auftrag der Gemeinden wurde darauf basierend anschliessend ein Auflagedossier für die kantonalen Bewilligungsprozesse erstellt. Ausserdem stand Bikeplan den Gemeinden und Regionen beratend zur Seite und unterstützte diese unter anderem beim Bilden der Projektträgerschaften und festlegen des Kostenteilers.

Das Projekt wird seit Juni 2022 mit Phase 3 fortgeführt. Dabei übernimmt Bikeplan die Koordination und Qualitätssicherung der Umsetzung der Massnahmen sowie die Signalisationsplanung und Anmeldung der Route bei SchweizMobil.

Die /St.Gotthard Bike Routen sind ein Vorzeigeprojekt im Rahmen der Neuen Regionalpolitik des Bundes:

mit Unterstützung des Bundes und der vier Gotthardkantone konnte ein überkantonales Tourismus-Projekt lanciert und umgesetzt werden, welches vier Kantone, vier Kulturkreise und drei Sprachzonen betrifft.

Auftraggeber

Programm San Gottardo

beteiligte Akteure

  • -

    Programm San Gottardo
  • -

    Kantone Uri, Graubünden, Tessin und Wallis
  • -

    Regionalentwickler
  • -

    Standortgemeinden
  • -

    Tourismusorganisationen
  • -

    SchweizMobil

Leistungen

  • -

    Raumplanerische Analyse
  • -

    Trailassessments (zusammen mit Allegra)
  • -

    Technischer Bericht
  • -

    Faktenblatt Unterhalt
  • -

    Erstellung Entwurf Kostenteiler als Verhandlungsgrundlage

Termine

  • -

    Erstellung Planungsgrundlagen: 2017 - 2019
  • -

    Koordination Bewilligungsprozesse seit 2019
  • -

    Koordination Umsetzung: seit 2020
  • -

    Signalisationsplanung: seit 2022
  • -

    Qualitätssicherung: seit 2022
  • -

    Routenanmeldung SchweizMobil: ab 2023

Projektteam

  • -

    Stefan Oberer
    Projektleitung
  • -

    Jan Oggier
  • -

    Lisa Wolfsteiner
  • -

    Marco Steiger
  • -

    ehemalig Matthias Güntensperger
IMG_7717-2
Donec id elit non mi porta gravida at eget metus. Vivamus sagittis lacus vel augue laoreet rutrum faucibus dolor auctor. Cras mattis consectetur purus sit amet fermentum. Nullam id dolor id nibh ultricies vehicula ut id elit. Donec id elit non mi porta gravida at eget metus.
John Doe
-
Leap13
Hannah

Buche jetzt den kostenlosen E-Mail-Kurs "zukunftsfähige Mountainbike Infrastrukturen in 30 Tagen"!

Begleite Hannah auf ihrer Reise von der Inspiration bis zum umgesetzten Trailcenter und lerne in 30 Tagen die wichtigsten Schritte für die Entwicklung zukunftsfähiger Mountainbike Infrastrukturen kennen.

Wir zeigen dir, worauf es ankommt.

Wir und ausgewählte Dritte setzen Cookies und ähnliche Technologien ein, so wie in der Cookie-Richtlinie beschrieben.

Sie willigen in den Einsatz solcher Technologien ein, indem Sie diesen Hinweis schließen.